drehscheibe.org > Themen > Videos > Zu Besuch bei der Seattle Times

Video

Solutions Journalism – wie die Seattle Times investigativ Probleme löst

drehscheibe on Tour in den USA: Only bad news are good news – dieser alte Journalistenspruch stimmt schon lange nicht mehr. Denn viele Leser wünschen sich positive Schlagzeilen. Wie das gehen kann, ohne nur „happy news“ zu bringen, die naiv Probleme schönreden, zeigt die Seattle Times. Mit ihrem Projekt „Solutions Journalism“ demonstriert die US-Lokalzeitung, wie aufklärerisch ein lösungsorientierter Journalismus tatsächlich sein kann. Wir haben die Redaktion in Seattle besucht. Im Video-Interview erklärt Claudia Rowe, Education Reporter, wie investigativ diese Art des Storytellings tatsächlich ist – und was deutsche Lokalzeitungen davon lernen können.

Länge des Videos: 4:48 Min.

Hier können Sie das Video auf Youtube ansehen


Veröffentlicht am 1. August 2016

Share |

Kommentare