drehscheibe.org > Ideen > Lokaltipp > Lokaltipp Oktober 2015

Lokaltipp Oktober 2015

Besitzverhältnisse klären

Aus der HNA (Kassel) vom 25. Februar 2015

PDF
Zum Download des PDFs bitte auf das Bild klicken

Der Dreh:

Wem gehört die Stadt? Diese Frage stellte man sich bei der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen. Redakteur Bastian Ludwig sollte die Eigentumsverhältnisse im Kasseler Stadtgebiet recherchieren und die Ergebnisse in einer Serie darlegen.

trenner

Die Umsetzung:

„Vom Stadtbaurat erhielten wir eine Übersichtskarte, die zeigte, welche Gebäude und Flächen sich in städtischem Besitz befinden“, erzählt der Redakteur. Weitere Auflistungen erhielt Ludwig von verschiedenen Behörden. Nachdem er sich einen Überblick verschafft hatte, wählte er daraus die interessantesten Hintergrundgeschichten aus. So besuchte er etwa ein verlassenes Gerichtsgebäude, das nun verkauft werden soll. Bei der Recherche nach den großen Privateigentümern stieß Ludwig an Grenzen. Sie seien oft schwer zu finden und führten eher ein „verborgenes Dasein“, meint er. Einblick in die Grundbücher erhalte man überdies nur bei begründetem Interesse nach Ermessen der Grundbuchämter. Nach dreiwöchiger Recherche begann Ludwig im Frühjahr mit der Veröffentlichung der Serie. In der ersten Folge erschien die Übersichtskarte der Stadt. „Aus Zeitgründen erscheinen die Folgen in loser Reihenfolge“, erzählt der Redakteur. Dabei fielen ihm immer wieder neue Themen zu. Jüngst berichtete er etwa über Gebiete, die der Stadt gehören, aber außerhalb ihrer Grenzen liegen.

trenner
Share |