drehscheibe.org > Ideen > Lokaltipp > Lokaltipp Mai 2012

Lokaltipp Mai 2012

Unsere Leser werden schöner

Aus dem Darmstädter Echo vom 23. März 2012

PDF
Zum Download des PDF bitte auf das Bild klicken

Der Dreh:

Haare, Make-up, Mode: Drei Frauen und drei Männer werden 
an einem Tag rundum erneuert.

trenner

Die Umsetzung:

In der diesjährigen Ausgabe des „Frauen-Echo“/„Männer-Echo“, einer jährlich erscheinenden Beilage des Darmstädter Echos, realisierten die Redakteurinnen Birgit Femppel und Petra Neumann-Prystaj eine Vorher-Nachher-Aktion: Drei Frauen und drei Männer wurden komplett umgestylt. Dafür arbeitete die Zeitung mit einem ansässigen Modehaus, einer Schuhkette, einem Frisör und einem Schönheitssalon zusammen. Zunächst suchten die Redakteurinnen gemeinsam mit diesen Partnern geeignete Kandidaten aus den eingegangenen Bewerbungen aus, wie Birgit Femppel erklärt: „Wir haben nach Leuten gesucht, bei denen wir Potenzial für eine Typveränderung sahen.“ Anschließend wurden für jeden der sechs Auserwählten verschiedene Outfits vorbereitet. Der Tag des Umstylings begann um zehn Uhr morgens und wird von Petra Neumann-Prystaj als „arbeitsreich“ beschrieben: „Wir haben die Gruppe den ganzen Tag begleitet, erst zum Modegeschäft, anschließend zur Kosmetik und zum Frisör. Und zwischendurch ins Café.“ Durch die intensive Betreuung tauten die erst schüchternen Kandidaten schnell auf, und Neumann-Prystaj konnte verschiedene private Details in ihren Text einfließen lassen. Die Vorher-Nachher-Aktion organisierten die Redakteurinnen bereits zum zweiten Mal. Femppel sieht darin nur Vorteile – für den Leser, aber auch für das Darmstädter Echo: „Man gibt der Zeitung damit ein Gesicht und erhöht durch den intensiven Kontakt die Leser-Blatt-Bindung.“ Als klassisches Magazin-Thema eigne sich eine solche Aktion besonders für die Beilage, sagt die Redakteurin. Im vergangenen Jahr erschien diese nur als „Frauen-Echo“, in diesem Jahr wurde sie zu einer Wendebeilage mit ­Frauen- und Männerthemen weiterentwickelt.

trenner
Share |