drehscheibe.org > Ideen > Lokaltipp > Lokaltipp Mai 2011

Lokaltipp Mai 2011

Die Frauen der Gastarbeiter

Aus dem Lauterbacher Anzeiger vom 19. März 2011

PDF
Zum Download des PDF bitte auf das Bild klicken

Der Dreh:

In einer Serie erzählen weibliche Zuwanderer, wie sie nach Deutschland kamen und sich anschließend hier zurechtfanden.

trenner

Die Umsetzung:

Geschichten über Zuwanderer liest man häufiger, die Rolle der Frauen steht dabei weniger im Mittelpunkt. Mit einer Serie wollen Redaktionsleiterin Claudia Kempf und Redakteurin Annika Rausch vom Lauterbacher Anzeiger dies ändern. Sie lassen die Frauen zu Wort kommen, die vor Jahrzehnten mit ihren Männern nach Deutschland gekommen sind, und berichten über ihre damaligen Probleme mit der Eingewöhnung in eine neue Welt und ihr heutiges Leben in Deutschland. Den Anstoß zu der Aktion lieferte eine Lesung der Autorin Hatice Akyün in Lauterbach vor knapp zwei Jahren. Dort fiel Claudia Kempf auf, wie wenig man über die Frauen der ersten Einwanderergeneration weiß. Sie fing an, den Kontakt zu solchen Frauen zu suchen. Dazu kontaktierte sie gemeinsam mit ihrer Kollegin die muslimischen Gemeinden vor Ort. „Es dauerte einige Zeit, bis die Kontakte standen und die Frauen uns vertrauten und ihre Lebensgeschichten erzählten“, sagt Kempf. Durch die Gespräche entstanden auch Kontakte zu Frauen der nachfolgenden Generationen, über die die Serie ebenfalls berichtet. In diesen Folgen wird gezeigt, wie sich die Lebensentwürfe der Frauen in Deutschland mit der Zeit geändert haben.

trenner
Share |