drehscheibe.org > Themen > Videos > Interview mit Andreas Lukesch

Lokaler Schwerpunkt

„Roter-Faden-Geschichten gehören zu unserem Konzept“

Auf mehreren Lokalseiten widmete sich die Bietigheimer Zeitung im September der Lage des Metzger-Handwerks. Anlass für die Geschichte war die Veröffentlichung des Ausbildungsberichts der Bundesagentur für Arbeit. Wieder einmal hatte auf der Beliebtheitsskala der Ausbildungsberufe der Metzgerberuf schlecht abgeschnitten: Entsprechend schwer war und ist es für die Betriebe, Lehrlinge zu finden. Vorgestellt wurden fünf Metzger in ihren Läden. Jeder wurde zu einem anderen Schwerpunktthema befragt. So kamen fünf unterschiedliche Geschichten zum gleichen Handwerk zustande. (Siehe auch Ausgabe 13/12, Seite 26) Über das Konzept sprachen wir mit Andreas Lukesch, dem Redaktionsleiter des Blatts.

Länge des Videos: 3:20 Minuten

Share |

Kommentare