drehscheibe.org > Themen > Facebook-Ranking > Facebook-Ranking August 2013

Facebook-Ranking deutscher Tageszeitungen

Taz erobert die Spitze zurück!

Beim letzten Facebook-Ranking der drehscheibe im Februar 2013 gab es einen Überraschungssieger: Die Pirmasenser Zeitung hatte das Feld von hinten aufgerollt und Platz 1 erobert. Nun aber musste sich die Redaktion geschlagen geben.

Der Titel geht zurück in die Hauptstadt. Mit überragenden 88.89 Prozent belegt die taz Platz 1 im Facebook-Ranking der drehscheibe (August 2013). Das bedeutet, dass die Zeitung das beste Verhältnis von Auflage und Facebook-Fans hat. Den Zahlen zufolge sind – theoretisch – mehr als vier von fünf taz-Käufern auch auf Facebook mit der Zeitung befreundet. Glückwunsch!

Unter den fünf Bestplatzierten finden wir auch dieses Mal wieder alte Bekannte. Die Sindelfinger Zeitung/ Böblinger Zeitung, die zu Beginn unseres Wettbewerbs das Ranking drei Mal hintereinander gewinnen konnte, liegt weiterhin auf einem hervorragenden dritten Platz, hinter der Pirmasenser Zeitung. Gewohnt stark auf Platz 5 die Oldenburgische Volkszeitung.

Überraschend aber landete Der Prignitzer auf Platz 4. Die Freude in der Redaktion im Nordwesten Brandenburgs war groß. „Wir sind ja erst seit Mai 2012 auf Facebook vertreten“, erzählt Hanno Taufenbach, Redaktionsleiter des Blattes. Über Facebook verbreitet Der Prignitzer vor allem Breaking News und Blaulicht-Geschichten, außerdem informiert man die Leser, wenn es neue Straßensperrungen gibt oder Ähnliches. „Aber wir promoten auch unsere eigenen Artikel“, betont Taufenbach. „Wir bringen einen kurzen Anreißer und verlinken dann auf unsere Homepage.“ Drei Kollegen teilen sich beim Prignitzer die Betreuung der Facebook-Seite. „Damit immer mindestens einer im Dienst ist“, wie Taufenbach sagt. Die drehscheibe empfiehlt: Weiter so!

 

Zur vollständigen Liste bitte auf das Bild klicken.

Hinweis: Die Auflagenzahlen, die der Erhebung zugrunde liegen, stammen aus dem Buch „Zeitungen 2012/2013" vom BDZV. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten wir Tageszeitungen mit Facebook-Fanseiten übersehen haben, so bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen. Die drehscheibe-Redaktion gibt sich große Mühe, die Zahlen der Facebook-Fans richtig zu erfassen und zu bewerten. Allerdings ist dies manchmal schwierig aufgrund der komplexen Verlagsstrukturen und der großen Zahl unterschiedlicher Fanseiten der Verlage. Kultur-, Sport- und Wirtschaftsseiten fließen grundsätzlich nicht in die Berechnung ein. Im Sommer 2013 wird das Ranking wieder aktualisiert.

Hier können Sie die vorherigen Rankings sehen:

 

– Alle Angaben ohne Gewähr –

Zusammengestellt von Hannes Reinhardt, veröffentlicht am 19. August 2013.

trenner
Share |