drehscheibe.org > Das Heft > Ausgaben > Einzelausgabe

Die Ausgaben der drehscheibe

Das drehscheibe-Magazin erscheint ein Mal im Monat. Jede Ausgabe ist einem Titelthema (Dossier) gewidmet und versammelt originelle Ideen und Umsetzungsbeispiele. Im Magazin-Teil des Hefts geht es um aktuelle Entwicklungen im Lokaljournalismus, Redaktionsmanagement und handwerkliche Fragestellungen. In der Ideenbörse werden themenunabhängig nachahmenswerte Ideen aus Lokal- und Regionalzeitungen vorgestellt.

Die drehscheibe gibt es nicht am Kiosk, sie ist nur im Abonnement erhältlich. Einzelhefte können jedoch zum Preis von 10 Euro bestellt werden. Nutzen Sie hierfür bitte das Bestellformular unten, indem Sie auf den Button „Bestellen" klicken.

Ausgabe 07/2011

Lokale Wissenschaft rund um Studienplatz und Lehrstuhl

In der Ausgabe "Wissenschaft rund um Studienplatz und Lehrstuhl" zeigt die drehscheibe, wie Lokalzeitungen über Forschung, Campusleben und regionale Innovationen berichten.  

Jedes Video ein Treffer: Die Hartplatzhelden haben vorgelegt, nun ziehen Lokalzeitungen nach und zeigen lokale Fußballvideos auf ihren Webseiten. Erste Erfahrungen können Sie im Magazinteil der Ausgabe nachlesen.   

 

In der Ideenbörse werden die Gewinner des diesjährigen Deutschen Lokaljournalistenpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung vorgestellt. Zehn Beispiele für herausragenden Lokaljournalismus: 

 

1. Preis – Der Südkurier (Konstanz) ist für seinen Relaunch ausgezeichnet worde. Chefredakteur Stefan Lutz erläutert, wir sich die Zeitung inhaltlich und optisch neu aufgestellt hat.  

2. Preis – Die Redaktion der Sächsischen Zeitung (Dresden) erstellt einen Krankenhausführer. Dafür startet sie eine große Patienten-Umfrage und wertet Qualitätsberichte der Kliniken aus.  

Kategorie Kommunalpolitik – Über die Bürgermeisterwahl in Freiburg berichtet die Badische Zeitung ausführlich in Print und Online und lässt die Bewerber sich gegenseitig Fragen stellen.  

Kategorie Schule – Wie steht es um unsere Schulen? Die Braunschweiger Zeitung startet eine große regionale Umfrage, an der sich mehr als 15.000 Bürger beteiligen.  

Kategorie Investigativ – Einen Abschiebeskandal deckte das Hamburger Abendblatt auf. Dafür begleitete die Redaktion eine Ghanaerin, bevor sie Deutschland verlassen muss, und stößt eine Debatte über das Bleiberecht an.  

Kategorie Zeitgeschichte I – In einer Serie erzählt der Oranienburger Generalanzeiger lokale Geschichten zu historischen Daten rund um die Wiedervereinigung.

Kategorie Zeitgeschichte II – Leser berichten der Thüringer Allgemeinen (Erfurt), wie sie das Ende der DDR erlebt haben und wie ihr Leben danach verlief.

Kategorie Wirtschaft – In 100 Teilen stellt die Neue Presse aus Hannover täglich ein Team aus großen und kleinen Unternehmen in der Region vor.

Kategorie Lokalsport – In der Sonderveröffentlichung "Unsere Sportschau" setzt die Westfälische Rundschau (Dortmund) Sportthemen mit gesellschaftlicher Relevanz um.

Kategorie Freizeit – Die Berliner Morgenpost informiert täglich auf einer Doppelseite mit umfangreichen Hintergründen über Veranstaltungen in der Stadt.

 

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe

 

2011-7-inhalt Inhaltsverzeichnis

Hinweis

Der Preis für Abonnenten beträgt 5,00 EUR brutto + Verpackungs- und Versandkosten; der Preis für Nicht-Abonnenten beträgt 10,00 EUR brutto + Verpackungs- und Versandkosten.

Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von einer Woche ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.


Versandanschrift










Rechnungsanschrift (falls abweichend)